Kalkschutz durch Wasserenthärtung

Trinkwasser ist alltäglich für uns - und doch ist es unser wertvollstes Gut. Es ist unser wichtigstes Lebensmittel und das meistverwendete Hautpflege-Produkt. Wenn es um seine Qualität geht, haben Sie allen Grund, anspruchsvoll zu sein. Gönnen Sie sich Ihr perfektes Wasser. So weich wie Sie es sich wünschen und so schonend, dass es den Wert Ihrer Installationen und Geräte erhält.


Die Wasserversorgungsunternehmen liefern uns Trinkwasser, das chemisch, biologisch und hygienisch einwandfrei ist.
Warum ist eine Trinkwasserbehandlung aber trotzdem sinnvoll ?
Die technischen Anforderungen an unser Trinkwasser sowie unser Komfortbedürfnis lassen sich mit der Wasserqualität nicht immer in Einklang bringen.Obwohl Kalk nicht schädlich ist, verursacht er dennoch erhebliche Kosten im Haushalt. Nicht nur in Rohrleitungen selbst, sondern auch bei angeschlossenen Geräten. Auch der hohe Reinigungsaufwand in Bad und Küche, sowie große Mengen an Wasch- und Reinigungsmitteln sind eine Ursache von “hartem” Wasser.


Wir zeigen Ihnen, wie Sie Kalk fast vergessen können. Die klassische Enthärtung nach dem Ionenaustauschverfahren liefert durch den Austausch der Härtebildner ein wirklich “weiches” Wasser. Ihre Vorteile:
• Glanz in Dusche und Bad
• kuschelige Wäsche
• wohlig weiches Wasser
• längere Lebensdauer der Hausinstallation
• Schonung wasserführender Geräte
• bis zu 50 % weniger Wasch- und Reinigungsmittel