Solaranlagen

kostenlose Energie von der Sonne

Die Sonne schickt Tag für Tag riesige Mengen Energie zur Erde - völlig kostenfei. Nutzen Sie diese Kraft einfach für günstigen und umweltfreundlichen Wärmekomfort in Ihrem Zuhause! 
Mit unseren Solarthermie Lösungen holen Sie sich die Sonnenenergie auf effiziente Weise in Ihre vier Wände- ob zur Warmwasserbereitung oder sogar zur solaren Heizungsunterstützung.

Schon eine Kollektorfläche von vier Quadratmetern reicht aus, um mehr als die Hälfte des jährlichen Warmwasserbedarfs eines Vier-Personen-Haushaltes zu decken.
Soll die Solaranlage auch die Heizung unterstützen, ist eine mindestens doppelt so große Kollektorfläche, also rund acht Quadratmeter, notwendig. Damit lassen sich dann zusätzlich zwischen 10% und 15% Gas einsparen.  

Dank umfangreicher staatlicher Fördermaßnahmen für Solarthermie, sparen Sie nicht erst bei der Nutzung, sondern reduzieren auch noch die Installationskosten.
Die thermische Solarenergienutzung ist die effektivste Art, Primärenergie durch regenerative Energie zu ersetzen. Mit dem Einsatz einer Solaranlage leisten Sie einen unverzichtbaren Beitrag zum Umweltschutz und sparen auf Dauer bares Geld.

Brennwertheizung

Eine Brennwertheizung optimiert die Energieausnutzung des Brennstoffes deutlich. Die im Wasserdampf des Abgases gebundene Wärme wird zusätzlich genutzt und dem Heizsystem zur Verfügung gestellt. Das verringert den Energieverbrauch und bedeutet gleichzeitig geringere Umweltbelastung. 

Wärmepumpe

Die sauberste Energie ist die erneuerbare Energie, die im Erdreich oder in der Luft gespeichert ist. Mit der Wärmepumpentechnik nutzt man diese Energiequellen besonders effizient. Der Vorteil bei der Nutzung von Umgebungswärme liegt darin, dass dieses Verfahren überall und ganzjährig anwendbar ist.